Info close ×
+


Matthias Schwaller wurde am 8. Februar 1991 in Freiburg geboren.

Im Alter von 9 Jahren beginnt er am Konservatorium Freiburg mit dem Hornunterricht. 2015 schliesst er das Amateurzertifikat am Konservatorium mit Auszeichnung ab und erhält den Preis der Gemeinde Granges-Paccot. Zurzeit verbessert Matthias Schwaller sein Hornspiel bei Christian Holenstein, Solohornist des Berner Sinfonieorchesters.

Matthias Schwaller war mehrere Jahre Mitglied und später auch Musikkommissionspräsident sowie Vizedirigent der Musikgesellschaft Düdingen. Seit 2012 spielt er Horn in den Rängen der Concordia Fribourg. Seit 2013 ist er Mitglied des Blasorchesters des Schweizer Armeespiels.

Das Dirigieren lernte Matthias Schwaller in der Militärmusik während seiner Ausbildung zum Unteroffizier. Anschliessend schloss er den dreiteiligen Dirigentenkurs des Kantonalen Musikverbandes Freiburg ab. Seit Herbst 2013 belegt Matthias Schwaller den Kurs Blasmusikdirektion am Konservatorium Freiburg bei den Professoren Jean-Claude Kolly und Benedikt Hayoz.

Seit 2013 dirigiert er die Cadets de la Ville de Bulle und seit Mai 2015 ist er Dirigent der Musikgesellschaft Schmitten.

Seit 2016 ist Matthias Schwaller Präsident der Musikkommission des VFJ (Vereinigung freiburgischer Jugendmusikanten).

Neben seinen musikalischen Aktivitäten hat Matthias Schwaller das Betriebswirtschaftsstudium an der Universität Freiburg abgeschlossen und arbeitet als Praktikant bei Coop at Home.

Share This